Ortsgruppen entlasten, Ehrenamt fördern.

Mit einem campflow Rahmenvertrag entlastest du Ehrenamtliche bei ihren Verwaltungsaufgaben, reduzierst Überforderung durch Regularien und machst so Jugendarbeit wieder attraktiver.

campflow wird unterstützt von

Vorteile des campflow Rahmenvertrags

Kostenlos für Ortsgruppen

Ehrenamtsstunden sind unbezahlbar. Mit einem Rahmenvertrag stellst du campflow deinen Ortsgruppen kostenlos zur Verfügung und reduzierst dadurch ihren Verwaltungsaufwand.

Mengenrabatt

Wir bieten dir gerne einen Mengenrabatt an, wenn du mehrere Ortsgruppen an campflow anbinden möchtest. Die Höhe des Rabattes hängt von der Anzahl der Ortsgruppen ab.

Lizenzverwaltung

Verwalte deine Lizenzen und die Anbindung der Ortsgruppen über eine zentrale Oberfläche. Du kannst Ortsgruppen zu campflow hinzufügen und entfernen und erhältst Statistiken zur Nutzung.

Co-Branding

Jede:r Nutzer:in sieht in der Benutzeroberfläche sofort, dass campflow von deiner Gemeinde oder Trägerschaft zur Verfügung gestellt wird. Das stärkt die Beziehung zwischen dir und deinen Ortsgruppen.

Rechtssicherheit

Mit campflow gibst du deinen Ortsgruppen ein Werkzeug an die Hand, um die rechtlichen Vorgaben und Regularien mühelos und einfach meistern zu können und wirst somit deiner Verantwortung als Träger oder Gemeinde gerecht.

Workshops

Auf Wunsch bieten wir für deine Ortsgruppen regelmäßige Online-Workshops an. Darin führen wir in einfachen Schritten an die Best Practices heran und beantworten Fragen rund um campflow.

Kontaktiere uns unverbindlich.
Gemeinsam zur perfekten Lösung für deine Anforderungen.

Kontakt mit uns

Was campflow einzigartig macht

Automatisierung

Wir haben campflow in allen Ecken vollgepackt mit intelligenter Automatisierung, damit du so wenig Zeit wie möglich für Verwaltungsaufgaben verschwenden musst und wieder mehr Zeit für dein Ehrenamt hast.

Aus Praxis entstanden

Wir kommen aus der Jugendarbeit und organisieren noch heute mit unseren Ortsgruppen Freizeiten in Deutschland und im Ausland. Campflow ist das Tool geworden, welches wir uns immer gewünscht haben und ist perfekt auf die Anforderungen in der Jugendarbeit zugeschnitten.

Einfache Bedienung

Jede:r soll campflow bedienen können. Ob als alter Hase oder Neuling ohne Erfahrung im Team. Wir verzichten auf unnötige Fachgriffe und halten die Bedienung simpel und einfach. Das ist unser übergeordnetes Ziel bei der Implementierung jeder neuen Funktion.

Sebastian Walker und Niklas Weiß, die Gründer von campflow

Engagement stärken

Wir wissen, wie schwierig es ist, Nachfolge für zentrale Ämter wie Kassenwart oder die Teamleitung zu finden. Mit campflow möchten wir diese Ämter mit Verantwortung in der Jugendarbeit wieder attraktiver machen.

35.000+

Angebote in Deutschland
pro Jahr

1.5M+

Teilnehmer:innen pro Jahr